Redon-Drainagen - Oriplast

Beschleunigung der Wundheilung

Redon-Drainage

Redon-Drainagen dienen der hygienischen Sekretdrainage, beispielsweise aus Gelenken, subkutanem oder subfaszialem Gewebe, dem Epiduralraum oder Bereichen unterhalb der epikraniellen Aponeurose. Sie werden intraoperativ platziert und mit ORIFLEX-Systemen aus den Produktgruppen Hoch-, Mittel- und Niedervakuum kombiniert und in das Wundgebiet platziert.

Das Kunststoffmaterial ist relativ starr und wird bei vulnerablen Geweben nicht angewendet. Die Drainage wird wie jede andere Drainage an der Haut fixiert, um eine akzidentelle Dislokation zu vermeiden. Somit wird ein ständiges kurzsteckiges Heraus- und Hineinleiten der Drainage verhindert.

Katalogauszug

Redon-Drainage 2021


Deutsch

Sie haben Fragen?

Möchten Sie mehr über uns oder unsere Produkte erfahren, so wenden Sie sich mithilfe des Kontaktformulars an uns.

Unsere Mitarbeiter werden sich schnellstmöglich oder zu dem von Ihnen angegebenen Zeitpunkt bei Ihnen melden.

Alternativ kontaktieren Sie uns direkt per Telefon.

Ihre Kontaktdaten

Ihr Anliegen

Kontaktieren Sie mich

Bitte geben Sie uns etwas Zeit für die Rückmeldung